Birnen sind verfügbar als 1 bis 3 j. Veredlungen, wurzelnackt, teils auch im Container, als Busch, Halbstamm und Hochstamm.        
Unterlagen Sämling : Bartlett, Kirchensaller Mostbirne, Pyrus communis. Schwachwachsende Unterlage : Pyrodwarf, Quitte A.        
         
Erläuterungen        
         
Sorten Es sind 230 Sorten in der Baumschule erhältlich      
Alter dies bedeutet: gefunden seit... , oder wann gezüchtet oder beschrieben seit...      
Herkunft D,F,B,= Herkunftsland, Fund- oder Züchtungsort, oder regional und lokal bedeutende Sorten      
Reife Pflückreife und Genussreife      
Kurzbeschreibung die Kurzbeschreibung kann nur eine erste Orientierung bieten      
Sorte* und Sorte**, siehe auch Preisliste seltene Sorten. Sie sind teils nur mit Vorbestellung erhältlich.        
         
         
Sorte Kurzbeschreibung Alter Herkunft Reife
A        
Aarer Pfundbirne** großfrüchtig, hellgelb, gerötet, alte Lokalsorte CH 1862   10 .
Abbas Beki        
Abrahämchen Ist Rouselett de Reims      
Alexander Lucas groß, süß und saftig, robust, gute Böden   F 11-M12
Alexandrine Douillard        
Amanlis Butterbirne geschützte Lagen 1820   Sept.
Ananas de Courtray*        
Andenken an den Kongreß        
Anjou mittelgroß, gelblich-grün, wohlschmeckend und süß 1819 B M10-12
Apfelbirne runde Birne 1797   M10-12
B        
Bardowieker Speckbirne        
Baronin von Melo*        
Bayrische Weinbirne        
Beierschmitt**        
Belle Picarde* große,späte Wirtschaftsbirne, vorsichtig nachreifen 1850 F  
Bergamotte        
Bergamotte Arsene Sannier* mittelgroß, schmelzend, saftig, frosthart 1879 F E10-3
Bergamotte de la Pentecote* Grün-gelb punktiert saftig, delikater Geschmack 1823 B  
Bergamotte Sageret**        
Bergamotte Tardive de Ganzel* aromatisch, schmelzend, sehr süß, problemloser Anbau, 1854 UK  
Besi d'Hery**        
Beuckes Butterbirne ist Beste Birne, sehr fruchtbar, kräftiger Wuchs 1886 D A 8-9.
Beurre Capiomont** "Qualitätsbirne", schön geformt, gut tragend, anspruchslos 1787 B 9-E10
Blumenbachs Butterbirne hellgelb, rostig punktiert, saftig, melonenartiger Geschmack 1820   10-M11
Blutbirne Fruchtfleisch rosenrot, Geschmack angenehm, Ertrag reichlich 19.Jh. D M9-10
Brignoles**        
Bunte Julibirne trägt früh, regelmäßig, kein Schorf, auch auf Geestböden 1857 F E Juli
C        
Champagner Bratbirne gute Mostbirne, Verarbeitung 10-11 1860 D M10-11
Clapps Liebling groß, etwas beulig, orangerot gestreift,sehr gute Tafelbirne 1860 USA M8-A9
Clara Friys*        
Coadesele**        
Cocomerina klein,ova,l Zentrum wassermelonenrot, schnell verarbeiten     E8-A10
Conference längl. groß, grün-gelb, süß und saftig 1894 GB M9-10
Courson        
D        
Dechantbirne von Alencon        
Dessertnaja leicht überhängender Wuchs, Frucht ist mittelgroß neue S. UK M-E8
Deutsche Nationalbergam. hoher, regelmässiger Ertrag, gute Böden, warm ,geschützt 1826   M9-10
Diels BB        
Doppelte Bergamotte        
Doppelte Phillipsbirne Saftreich, vor der Reife ernten, Dörrbirne, guter Ertrag 1800 B M9-10
Doyenne Flon Aine        
Doyenne Goubault        
Doyenne Gris**        
Dr. Lucius großfrüchtig, goldgelb 1884 D A10-11
Dyker Schmalzbirne große Frucht, geringe Haltbarkeit, anspruchslos, robust 1790 D 10
E        
Echte Knausbirne süß, würzig, anspruchslos, hoher Ertrag,1 Wo.lagerfähig 1794 D M/E 9
Erfurter Katzenkopf* beliebte Koch-Dörr-Mostbirne, gut lagerfähig, große Früchte alte S.   E10-12
Esperens Bergamotte mittelgroß, starke Berostungen, sehr aromatisch, viel Saft 1830 B M9-10
Esperens Herrenbirne Früchte klein bis mittel, gelblich-grün bis gelb 1831 B M9-10
Esperens Hessle** geeignet für feuchte, kühle Regionen, kleine Früchte 1827 UK  
F        
Favorite Morel**        
Feigenbirne*        
Fertility**        
Flaschenbirne von Tirlemont        
Forelle Davis**        
Forellenbirne        
Frau Luise Goethe*        
Frühe von Trevoux mittelstarker Wuchs,liebt wärmere Lagen, Ernte v. Baumreife 1862 F E8-9
G        
Gelbe Netzbirne mittelgroß, saftig, gelb, lokale Sorte aus der Pfalz 1900 D 8-M9
Gelbmöstler beliebte Mostbirne, Fr.klein bis mittelgroß,würzig säuerlich 1800 S M9
General Leclerc sehr aromatische Sorte,Früchte groß u. Bronzefarben 1900 F 10
Gieser Wildemann* harte Schale, haltbar bis Januar, bekannte Kochbirne 1850 N 10
Giffards Butterbirne sehr gute Sommertafelb., Geschmack fein schmelzend. 1825 F E7
Gräfin Marianne        
Große Rommelter robuste Mostbirne, raue Lagen, magere Böden 1830 D E9-A10
Großer Katzenkopf        
Grumkower Butterbirne liebt warme, trockene Lagen, eignet sich gut f. Kompott     A10-11
Grüne Clairgeaux        
Grüne Jagdbirne Mostbirne,sehr saftig, sehr herb, Baum ist anspruchslos,     A11-1
Grüne Sommermagdalene        
Grüne Tafelbirne        
Grüne von Hoyerswerder        
Guenette   1675    
Gute Graue sehr gute Tafelfrucht, zimtartig gewürzt, starker Duft, anspruchsl. 18.Jh.   E8
Gute Luise beliebte Tafelbirne, kleine mittelgroße Früchte 1780 F A9-10
Guyot, Dr. Jules auch in höheren Lagen, Früchte groß, gelb, zimtfarben punktiert 1870 F A-E8
H        
Hardenponts Winterbutterbi. anspruchsvoll, gute Wintertafelbirne, Früchte groß, zitronengelb 1759 B M10
Henri Courcelles**        
Herbstblutbirne        
Herbstfeigenbirne Holländische kleine grüne Früchte, guter Ertrag 1860 D E8-M9
Herrenhäuser Winterbirne*        
Hersfelder Marktbirne*        
Herzogin Elsa anspruchslos, wenig anfällig, Früchte süß, leicht körnig 1885 D 9-A10
Holländerbirne Sommerbirne, Früchte gelbgrün, rot      
Holländische Zuckerbirne*        
Hosul        
J,K,L        
Jargonelle**        
Jeanne d`Arc sehr gute Winterbirne, 1893 F E10-2
Josefine de Malines*        
Josefspeer*        
Junker Hans        
Junkers Birne Dörr-Koch-Mostbirne,klein, saftig, sehr fruchtbar 1675 D M-E10
Kaiserbirne m. d. Eichenblatt* nicht zum Rohgenuss, sehr lagerfähig, süß, wenig saftig 1854 D E10-11
Kieffers Sämling**        
Köstliche von Charneu sehr reich tragend, auch für raues Klima 1800 B E9
Kuhfuß früher geschätzte Koch-u. Dörrbirne,lehmige Böden alte S.   9-M10
Le Brun        
Lebruns BB        
Liegels BB        
Louis Vilmorin*        
Lübecker Prinzessinbirne Frühbirne, mittelgroß, rundlich,feinkörnig, saftig     A-M8
Lübecker Sommerbergamotte        
Lubmitzka Mitchurinska*        
M        
Madame Bonnefond Winterbirne, Frucht kegelförmig, süß, leicht gewürzt 1884 F A10
Madame Lye Baltet**        
Madame Teryve gute Tafelbirne, Wuchs mittelstark, Früchte zitronengelb 1885 F 9
Madame Verté longue*        
Maklone*        
Margarete Marilatt sehr große, unregelmäßige Birne, saftig, feine Säure, selten 1870 F 8
Marie Luise        
Mariette de Millepieds**        
Marlinenbirne kleine bis mittelg. Früchte, wässrig, körnig alte S.   E9-10
Metzer Bratbirne sehr ertragreiche Mostbirne 19.Jh. F M10/11
Mitschurins Winterbutterbirne** Winterbirne, guter Geschmack, kälteresistent, kräftiger Baum 1912 RF  
Moonglow        
Morettini Precoce        
Moscalina*        
Muscat**        
Muscatalina*        
N        
Naddel Pear        
Nägels Birne Ertrag hoch, wüchsig und gesund, auch gute Brennbirne 1850 D A-M9
Naghins BB        
Naumburger Feige* lokale Sorte      
Neue Poiteau Frucht bleibt trotz Reife lang grün, wird schnell teigig 19 Jh. B/F 10-M11
Nordhäuser Winterforelle haltbare Winterbirne, für Kompott, Frucht mittel bis groß 1864 D A10
Normännische Ciderbirne* kleine gelbe Früchte, Mostbirne, Straßenbaum alte S. F M9-10
Novobraskaja        
O, P        
Olivier de Serres robust, pyramidenwüchsig, Früchte flach, saftig, aromatisch 1859 F 10
Packhams Triumph geschmacklich ähnlich "William`s Christ", bis 12/1 lagerfähig 1896 A E9
Palmischbirne Brenn-Dörr-Mostbirne, wenig krankheitsanf., Streuobstwiese 16.Jh.   A-M9
Passa Crassana sehr gute Winterbirne, Fruchtfleisch schmelzend, wein-säuerlich   I T
Pastorenbirne Dörr- und Kochbirne, sehr ertragreich 1760 F A10
Paulsbirne mittelgroße bis große Frucht, halbschmelzend, saftig, süß 1847 D 10-12
Petersbirne in Sachsen u. Thüringen verbr., robuste und aromatische Birne 1799 D E7-A8
Petit Rousselet** kleine gerötete Früchte, Baum mittelgroß alte S. F 9
Petite Blanquette**        
Pi 541238        
Pias Butterbirne        
Pierre Corneille gute Lagerfähigkeit, feinkörniges Fruchtfleisch, zartschmelzend 1894 F 10-M11
Pitmaston warme Böden , wenig Säure,stossunempfdlich 1841 Uk  
President Deviolaine**        
President Heron*        
Prinzessin Marianne robuste, ertragreiche Tafelbirne, je nach Standort aromatisch 1800 B M-E9
Punktierter Sommerdorn        
Pyrus regelii Boraldy River Fores**        
R        
Rattenschwanz gr. Gelbe*        
Rattenschwanzbirne edle Herbstbergamotte, Früchte platt-rund,grün syn Crassane alte S.    
Regentin*        
Riehls Beste**        
Robert de Neufville        
Rocha        
Rombough mite resistent**        
Römische Schmalzbirne        
Rosenwasserbirne Grün-gelbe Früchte, kurze Haltbarkeit, syn. Kuhfuß? alte S.   8
Rote Bergamotte mittelgroße, runde Birne, Schale rauh, Fleisch saftig, schmelzend alte S. F M9-10
Rotkottig Frau Ostergotland** Frucht reift im Herbst, Fleisch rot marmoriert   S  
Rousselet de Reims* Frucht konisch, rot, Fleisch weiß-gelblich, Geschmack ausgez. alte S. F 9
Royale Vendee        
Rustefielchen*        
S        
Sanguinole** Fleisch rötlich marmoriert, angenehm süß, Streuobstwiesen 1500 D M8-A9
Santa Maria (Morettini) Sommerbirne, Fleisch körnig mehlig, süß-säuerlich 1954 I 9
Scheibenbirne* Sommerbergamotte, kleinfrüchtig, Fruchtfleisch würzig lokal.    
Schmelzende von Thirriot*        
Schöne von Abres* groß bis sehr groß, Schale dick und glatt, schmelzend, halb-süß 1894 F 10
Schweizer Hose* gelbgrün gestreift, mittelgroß 1797 S 9
Schweizer Wasserbirne mittelgroß, bis groß, Saftreich, weitverbreitete Mostbirne 1823   E9-M10
Seckel** "Freude f. Genießer",viels. Verwendbar, Früchte unscheinbar 1760 USA E8-M10
Seckel, Early** Frühe Seckel     8
Seckel, Worden** sandige bis lehmige Böden, Frucht abgeflacht glockenförmig 1915 USA E9-A10
Shipover** SorbusxPyrus, Baum klein, kleine birnentypische Früchte     A10
Sieben im Maul*        
Sini Arnut* Türkisch= Birne      
Sipplinger Klosterbirne* gute Böden, gr.gelbe/karminrote Früchte, zimtähnlich 1906 D E9-E10
Solaner angenehmer Geschmack,Feld-u.Strassenbaum,gesch. Lagen alte S. Cz A8
Sommerblutbirne Fruchtfleisch rosenrot im Geschmack angenehm, Ertrag reichlich alte S. D A9-10
St. Remy        
Sterkmanns BB*        
Stuttgarter Gaishirtle kleine wohlschm.,vom Baum essbare Fr., schöner Hausbaum 1750   E8-9
Sülibirne        
T, U, V        
Tarquette**        
Thorn (Perry)** ist sehr ertragreich, kleine Früchte, Mostbirne alte S. UK E8-9
TiTu Pear        
Tongern        
Triumph von Jadoigne**        
Tyson**        
Ulmer Butterbirne mittelgroße, meist rundliche Früchte,gelb.grün, gerötet lokal   E9-M10
Uta derbe Schale,sehr aromatisch und ertragreich neue S.   M10-12
Veldenzer        
Vereinsdechantbirne große Früchte, saftig,kräftig süß, Handels Birne 1849 F M10-11
Verte longue d'automne* angenehm süß, saftig,dünne Schale.Hochlagen 1500 F A9
Volkmarser Birne Früchte klein, birnenförmig, kräftig duftend regio. NS  
Von Maruns Flaschenbirne*        
W, Z        
Wilde Eierbirne        
Wilde Eierbirne "Hosenbirne"* gute Mostbirne auch gut z.Dörren, kleine Früchte alteS.   10
Wilders Frühe        
Williams Christ braucht gute Böden, muskatig duftend, harmonisch 1770. UK E8-9
Williams Rote        
Windsor mittlere bis große Frucht, auch Kochbirne 1875 Han. 8-M9
Winterbergamotte        
Winterbirne Knorringer        
Winterlonchen* Ähnl. mittelgroße "Pastorenbirne", schmelzend süß,gute Lagen regio.   11-E12
Winternelis n4** Herkunft Davis     11
Winternellis Herkunft Thüringen/kleine,späte Sorte, gut lagerfähig 1818 B 11
Winterrietbeer        
Zerephine Gregoire**        
Zwiebelbozen        
Regionale Raritäten        
Nicht bestimmte Sorten        
Fundstücke und Arbeitstitel        
"Große Glockenförmige" Herkunft Bad Sooden-Allendorf      
"Kasseler Bään"*        
"Kaufunger Butterbirne" Marburger Lokalsorte      
"Meyer" Eichsfeld gute Dörbirne      
"Mühlberg Rattenchwanz" Thüringen      
"Muskateller" Herkunft Eichsfeld      
"Waldhof Kassel"*        
"Weißrussland"        
"Queene"* Kohlbirne Sortengarten